Gastronomie-Qualität. Ideal für Stimmungslichter, Windlichter, feierlich geschmückte Tische. Brennen geruchsneutral, rußarm, besonders hell und sehr ruhig ab.

Paraffin

Paraffin ist der mit Abstand am weitesten verwendete Kerzenrohstoff. Es ist ein Gemisch von Kohlenwasserstoffen, das man je nach Herkunft in Erdöl-, Braunkohlen- oder Syntheseparaffin unterscheidet. Der Grundstoff ist im Aussehen weiß und etwas transparent. Die meisten Kerzen des täglichen Bedarfs werden heute auch wegen verfahrenstechnischer Vorteile aus Paraffin bzw. Paraffinkompositionen hergestellt.

Bei Ceresinkerzen besteht die Brennmasse aus vollraffiniertem Paraffin mit dem Zusatz höherwertiger Komponenten (z.B. härteres Paraffin mit höherem Schmelzpunkt).

1–15 von 61 Ergebnissen werden angezeigt.